Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ50550020
BICHELADEF1OFF

Nachhaltigkeit

Von Anfang an nachhaltig

Nachhaltigkeit

Von Anfang an nachhaltig

Für kaum einen Begriff gibt es so viele Definitionen wie für die „Nachhaltigkeit“. Sie beruht auf den drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales und stellt eine Entwicklung dar, welche die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht erfüllen können.¹

¹ Gro Harlem Brundtland, ehem. norweg. Ministerpräsidentin, im Auftrag der Vereinten Nationen

Ihre nachhaltige Sparkasse

Nachhaltigkeit in Ihrer Sparkasse

Witwen- und Waisenkasse

Die Gründungsgeschichte der Sparkassen basiert auf den Gedanken der sozialen Nachhaltigkeit.

Für jeden da sein

Die Sparkasse ist für alle Menschen in ihrer Region da – unabhängig von Einkommen und Vermögen.

Unser Engagement – hier vor Ort

Spenden und Sponsoring fördern den Zusammenhalt in der Region.

Unser Engagement – für mehr Kultur

Kultur lieben. Kultur fördern. Das kulturelle Erbe in Hessen und Thüringen erhalten.

Sparkasse als Arbeitgeber

Wir entlohnen unsere Mitarbeiter nach Tarif, bilden vor Ort aus und unsere Mitarbeiter engagieren sich in der Region.

Geld in der Region halten

Wir haben mit den Bürgern und Unternehmen ein gemeinsames Interesse daran, die Region wirtschaftlich, kulturell und sozial attraktiv zu gestalten.

Mittelstand fördern

Mittelständische Unternehmen sind das wichtigste Fundament unseres Wohlstands. Sie sind Vorreiter der Industrie 4.0 und Innovationsmotor unserer Wirtschaft.

Unterstützung von gemeinnützigen Projekten

Von jedem verkauften PS-Los kommen 30 Cent gemeinnützigen Einrichtungen und sozialen Projekten zugute. So können Sie gleichzeitig sparen, gewinnen und Gutes tun.

Ihr nachhaltiger Weg

Ihre Sparkasse begleitet Sie auf Ihrem nachhaltigen Weg

Lebenslange Partnerschaft

So wie sich Ihr Leben und Ihre Pläne ändern, passen wir auch unsere Beratung an. So wie Sie uns brauchen.

Nachhaltig anlegen

Nachhaltig anlegen – für Sie und die Generationen von morgen. Ihr Sparkassen-Finanzberater unterstützt und begleitet Sie gerne.

Energieeffizient bauen

So wird aus Ihrer Immobilie ein KfW-Effizienzhaus. Ihr Sparkassen-Immobilienberater unterstützt und begleitet Sie gerne.

Energieeffiziente Unternehmen

Sie stellen Ihre gewerbliche Produktion CO2-arm um? Sie sanieren Ihre Betriebsstätte energieeffizient? Wir zeigen Ihnen die Fördermöglichkeiten.

Nachhaltig absichern

Die SV SparkassenVersicherung trägt als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe seit jeher zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Region bei.

Sanieren und modernisieren mit der LBS und KfW

Bausparen und KfW-Förderung – eine gute Kombination. Ihr Sparkassen-Immobilienberater unterstützt und begleitet Sie gerne.

Eigenen Strom erzeugen

Werden Sie unabhängiger von der Energieversorgung und steigenden Strompreisen. Ihr Sparkassen-Immobilienberater unterstützt und begleitet Sie gerne.

Energieeffizient sanieren

Erhalten Sie einen Zuschuss für innovative Energiegewinnung. Ihr Sparkassen-Immobilienberater unterstützt und begleitet Sie gerne.

Der nachhaltige Weg unserer Landesbank

Damit Nachhaltigkeit nicht nur ein Wort, sondern gelebte Praxis ist, braucht es Menschen, die das Thema auf allen Ebenen vorantreiben und fest in der Bank verankern.

Gewerbliche Lösungen für die Elektromobilität

Die Elektromobilität nimmt immer stärker an Fahrt auf. Mit der Deutschen Leasing setzen Sie auf einen kompetenten Partner, der Sie bei der Umstellung auf den alternativen Antrieb unterstützt.

Unser Nachhaltigkeitsmanagement

Unser Nachhaltigkeitsmanagement

Wir sind von der Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung in der Finanzbranche überzeugt und wollen durch eine nachhaltigere Ausrichtung unserer Sparkasse zu dieser Entwicklung beitragen. Ziel unseres Nachhaltigkeitsmanagements ist die feste Verankerung von Nachhaltigkeit in unsere bestehende Unternehmenskultur. Dabei soll Nachhaltigkeit dauerhaft zu einem durchgehenden Element unserer Geschäftsstrategie werden.

 Unser Nachhaltigkeitsverständnis erstreckt sich auf die ökologische, soziale und ökonomische Dimension der Nachhaltigkeit und bezieht alle Unternehmensbereiche mit ein. Bei der Institutionalisierung von Nachhaltigkeit wollen wir auf dem historischen Fundament der ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit der Sparkassen aufbauen.

Unser Nachhaltigkeitsengagement soll nachvollziehbar und transparent sein. Dabei verfolgen wir für unser Haus eine systematische und strukturierte Vorgehensweise. Neben einer intensiven Beschäftigung mit dem Thema Nachhaltigkeit haben wir zunächst die Funktion der Nachhaltigkeitsbeauftragten in unserem Haus geschaffen. Im nächsten Schritt haben wir uns zur Durchführung einer vollumfänglichen und ehrlichen Bestandsaufnahme in allen Unternehmensbereichen entschieden. Denn nur auf dieser Grundlage lässt sich aus unserer Sicht der erforderliche Handlungsbedarf ableiten. Den ermittelten Handlungsbedarf werden wir anschließend mit konkreten und angemessenen Zielen und Maßnahmen in Form eines Nachhaltigkeitsprogramms sukzessive umsetzen. Auch mit Blick auf eine perspektivische Klimaschutz-Selbstverpflichtung sind wir von unserer Vorgehensweise überzeugt.  

Nachhaltigkeit in der Anlageberatung

Eine verantwortungsvolle Anlage­beratung gehört zum Selbstverständnis Ihrer Sparkasse. Daher wird auch der Faktor Nachhaltigkeit in der Anlageberatung berücksichtigt. Wie genau dies erfolgt, erfahren Sie im Rahmen der Informationen gemäß der nachhaltigkeits­bezogenen Offenlegungspflichten.

Nachhaltigkeit in der Versicherungsvermittlung

Auch in Versicherungsfragen berücksichtigt Ihre Sparkasse als regional verwurzeltes Kreditinstitut den Faktor Nachhaltigkeit. Wie genau dies erfolgt, erfahren Sie im Rahmen der Informationen gemäß der nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungspflichten.

 Cookie Branding
i